EL FOCO online magazin

...Fuerteventura mit anderen Augen sehen

Aktuell sind 359 Gäste und keine Mitglieder online

0
0
0
s2sdefault
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

gustavomedinawebHilfe für Existenzgründer - „Eine gute Idee kann überall auf der Welt umgesetzt werden – die Kanaren eingeschlossen.“, so der Einstieg in einen interessanten Vortrag von Gustavo Medina, erfolgreicher Unternehmer im Bereich digitale Medien im Rahmen des „Technologie-Frühstücks“, zu dem das Department der Inselregierung „Innovative Technologien“ regelmäßig einlädt. „Auf den Kanaren leben – weltweit Geschäfte machen“, so das Thema am 31.10.2013.

Der junge Unternehmer aus Gran Canaria berichtete eindrucksvoll über seine eigenen Erfahrungen während des Umsetzens seiner eigenen Geschäftsidee. Sein wichtigster Lernerfolg: Weder Privatleute noch das sogenannte „Kapital“ hat selbst zur Stunde der Investition kein Vertrauen in innovative Geschäftsideen, weil sie nicht an die Rentabilität der Investition glauben. Dennoch irren sie sich, weil gerade innovative Technologien ein enorme Gewinnchancen beinhalten.

Da dem so ist, zieht Gustavo Medina folgende Schlussfolgerungen: nicht auf die Hilfsbereitschaft von Behörden oder auf Impulse von außen warten, sondern versuchen, die Geschäftsidee mit privatem Kapital umzusetzen. Denn letztendlich sind die große Milliarden-Ideen wie google!, dropbox etc. auch so voran gekommen. Diese Form der Investition gilt es auch auf den Kanaren zu kultivieren. Man muss nicht unbedingt im Sillicon-Valley residieren, um erfolgreiche Projekte umzusetzen, so der Fachmann. Hilfestellung findet man dort, wo man sie braucht, auch auf Fuerteventura, denn im digitalen Zeitalter sei es fast egal, wo auf der Welt man seinen Laptop startet, um sich mit Informationen zu versorgen und Dokumente zu versenden.

Ungefähr 30 Teilnehmer lauschten interessiert den Ausführungen und konkreten Ratschlägen des erfolgreichen Gründers und Direktors von „Singular Factory“, welche äußerst lukrativ Produkte und Geschäfte im Internet vermarktet und vernetzt. Außerdem ist Gustavo Medina Autor des Video-Spiels für Handys „The One“. Auch „The Singular Social Game“ ist eine Erfindung von Gustavo Medina und seiner Mannschaft. In diesem Online-Spiel für Smartphones gestaltet jeder Spieler den Verlauf mit und kann weltweit mit anderen Spielern kommunizieren. www.singulargames.com

Besonders beeindruckend: „Palet Express“( www.paletexpress.com ), eine Online-Plattform, die Projekte und Start-Ups beschleunigt, indem sie das Know-How und das Kapital aller Beteiligten zusammenführt. Hier ist dann auch dann auch „Inception Capital“ (ein Fond mit Risikokapital) zu hause. Palet Express arbeitet nach dem Co-Working Prinzip, in dem sich Branchen, Interessenten, Geldgeber und andere über Informationen und Kapazitäten austauschen.

Für alle, die endlich mal durchstarten und nicht immer nur meckern wollen: Ein guter Bericht von den Kollegen der Canarias7: www.canarias7.es/multimedia/video.cfm?id=7408 

oder auch www.coworkingspain.es

Vernünftige Spanisch-Kenntnisse sind von Vorteil.

 

 

 

 

 

Copyright El Foco � 2016 | Powered by bolazul s.l.

TOP