EL FOCO online magazin

...Fuerteventura mit anderen Augen sehen

dedanlenfrgaitlvltnoplptessv

Aktuell sind 18 Gäste und keine Mitglieder online

Bewertung: 5 / 5

Star ActiveStar ActiveStar ActiveStar ActiveStar Active
 
Schrift:

folleto1"Ich recycle und Fuerteventura lächelt" Das ist der neue/alte Slogan, mit dem die Bürger zur Nutzung der Sonderabfall-Plätze motiviert werden sollen. Schon seit Jahren kann auch der Süden der Insel vernünftig recyceln! Denn es gibt in jeder Gemeinde Puntos Limpios – also Entsorgungsstellen für Sperriges und Sonderabfall–(siehe Lageplan). Längst eingeführt, weil überfällig auch die Änderung der Öffnungszeiten für alle Stationen auf der Insel. Nun haben die Bürger jeder Gemeinde  Entsorgungsmöglichkeiten in ihrer Nähe. Und zwar sind diese immer von Dienstag bis Sonntag durchgehend von 9.00 bis 19.00 h geöffnet. Es gibt eigentlich keine Ausrede mehr dafür, seinen Sonderabfall nicht “artgerecht” zu entsorgen. Leider waren seinerzeit die Öffnungszeiten ziemlich chaotisch und wurden ständig geändert. Das ist jetzt wesentlich besser geregelt. 

Das scheint aber niemenden zu interessieren, denn leider sind die öffentlichen Abfallboxen ein schrecklicher Anblick!!!, Einige Ignoranten stopften alles - aber auch alles - dort in die Restmüllbehälter oder stellen Säcke womöglich noch daneben. Spermüll ziehrt unsere Hauptstraßen. Auf unserer windigen Insel fliegen im Umkreis von mehreren Kilometern Plastikbehälter und Tüten herum. Ein toller Anblick für die Touristen! Das nicht ordnungsgemäße Entsorgen ist übrigens schon lange eine Ordnungswidrigkeit und wird normalerweise mit empfindlichen Geldbußen beleget. Richtig so. Nur eben hierzuinsel nicht so konsequent verfolgt wie das Ahnden von dilletantischen Vergehen im Straßenverkehr. Es kann auch nicht schaden, wenn wir unseren unwissenden Mitbürgern und den ewigen Ignoranten etwas unter die Arme greifen und sie auf die neuen und bequemeren Entsorgungsmöglichkeiten aufmerksam machen. Denn nicht jede Information, die die Inselregierung herausbringt gelangt dorthin, wo sie wichtig ist. Papier zu bedrucken ist eben nicht alles.

folleto2Hier nochmal die Puntos Limpios von Nord nach Süd

Norden: vor Lajares an der alten Ortszufahrt

Mitte: Puerto del Rosario – direkt hinter dem ELECTRON-Markt

Mitte-Süd: Gran Tarajal – direkt 1. Piste rechts runter, vom Kreisverkehr in Richtung Tuineje

Süd (neu): im Barranco de Mal Nombre ( siehe Lageplan)

Nochmal sei betont, dass jedem Bürger, der dort mit Abfällen ankommt, aufs freundlichste geholfen wird, den richtigen Container zu finden. Auch beim Abladen findet sich immer eine helfende Hand. Übrigens: auch wenns manchmal noch so in den Fingern juckt, man darf nichts, auch wenn es noch so brauchbar aussieht, aus dem Punto Limpio mit herausnehmen. (grins) Sabine, 23. Mai 2015/ akt. 17.januar 2018 S.

lageplanmalnombreweb

0
0
0
s2smodern

Wetter

Partly cloudy

13°C

Partly cloudy
Humidity: 85%
Wind: SSE at 22.53 km/h
Saturday 13°C / 18°C Partly cloudy

Gezeitentabelle

tablademareas banner 300x60

 

Highlights der Woche

Highlights 16 oct DE2Highlights 16 oct DE1

Copyright El Foco � 2016 | Powered by bolazul s.l.

TOP