EL FOCO online magazin

...Fuerteventura mit anderen Augen sehen

  • 1cometas_slide.jpg
  • islote_slide2.jpg

Aktuell sind 61 Gäste und keine Mitglieder online

Habt Ihr mal Lust mal auf einen etwas anderen Urlaub, einen informativen Kurztripp oder vielleicht den Einstieg in ein neues Leben? Eine spannende Sache! Hier habt Ihr dann mal den etwas anderen Blick auf die Insel. Außerdem wandern und biken wir für Euch durch eine aufregende Landschaft und machen Lust auf mehr als Strand und Pool. Mit der Suchfunktion oben rechts könnt Ihr ggf. Euer Wunschthema schneller finden.  Wer etwas vermisst oder selbst etwas beitragen möchte, gibt uns bitte per "Kontakt-Formular" eine Nachricht.

0
0
0
s2sdefault
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
aida2 kleinMit einem enormen Aufgebot an ausnahmslos guten Künstlern, die mit ihrem Gesang, der Musik, dem Bühnenbild und ihrer schauspielerischen Darbietung die fast 4 Stunden dauernde Veranstaltung wie im Fluge vergehen ließen, brachte die "Asociación Ópera Fuerteventura" am vergangenen Freitag ein echtes Highlight in den Sinfoniesaal des Kongresszentrums.
Die Oper  AIDA war bereits die zweite Oper, die der Verein auf die Bühne zauberte. Bereits im Frühjahr wurden ausgewählte Arien aus "Madame Butterfly" im Sinfoniesaal präsentiert. Der Tenor und gebürtige Majorero José Concepción ist nicht nur Präsident des Vereins und deren Gründer und Motor, sondern übenahm in beiden Aufführungen auch die Hauptrollen. Nicht nur der Genuss einer Aufführung als Zuschauer ist wichtig, sondern auch an deren Entstehen mitzuwirken und die Freude an der gemeinsamen Arbeit zu teilen, darum geht es der Inselregierung und deshalb wird die Arbeit dieser Asociación hier auf Fuerteventura mit allen Mitteln unterstützt. So der Kommentar des Inselpräsidenten Marcial Morales  in den Publikationen der "Agenda Cultural", in denen die Inselregierung regelmäßig ihr Kulturprogramm bewirbt.
Trotz sehr gemäßigter Eintrittspreise (20 und 25 €) waren etliche Plätze frei. Die Bevölkerung nähert sich anscheinend nur zögerlich dem modernen Kulturpalast, den zu füllen sich die Inselregierung seit einigen Jahren mit ausnahmslos guten Künstlern ehrlich bemüht. Mir hat es sehr gefallen und ich wünsche mir mehr Interesse meiner Mitbürger an gemeinsamen Kulturerlebnissen. Den Künstlern hat man ihre Freude an der gemeinsamen Arbeit angemerkt und beim Beifall am Schluss der Aufführung konnte man fast ein wenig neidisch werden.
Wer gerne regelmäßig über kulturelle Veranstaltungen auf der Insel informiert werden möchte, schickt eine Whatsapp an 690 82 68 83 und bekundet sein Interesse (Sabine Kiesewein okt./17)

Meteo

 

 

Gezeitentabelle

tablademareas banner 300x60

Partner

uwes neu Kopie
grafixpress
El Foco powered by grafixpress
www.grafixpress.de

Anzeigen

Jetzt im Handel... für alle, die mehr aus ihrem Urlaub machen wollencover wanderbuch klein

 fewo Kopie

Copyright El Foco 2016 | Powered by bolazul s.l.

TOP